Karst Pecorino

Unser Käse wird aus Milch von Schafen hergestellt, die jeden Tag frei im Karst weiden. Die Pflege des Tieres und seine gesunde Ernährung verleihen der Milch - und damit unserem Pecorino - besondere und sehr geschätzte Eigenschaften.

Geben und Nehmen. Kontakt zum Boden.

Das Gras, das im Karst wächst, ist einzigartig und zeichnet sich durch die Umgebung aus in der es wächst: das Klima und die Sonnenstrahlen, die Meeresbrise und die Berge.

Auf diesen Gebieten wachsen eine Vielzahl aromatischer Kräuter, die einen Teil der Ernährung unserer Schafe ausmachen. In der Tat sind unsere Tiere frei, das beste Kraut zu grasen, sich zu bewegen und im Sonnenlicht zu stehen.

Die Schafe nutzen das Gras, um das Karstland zu düngen und zu säubern. Durch diesen tugendhaften Kreis haben wir jedes Jahr die schönsten und saubersten Weiden.

Wir respektieren die Zeiten

Auf dem Bauernhof wirst du nicht immer die gleiche Käsesorte finden, da wir die Zucht nicht intensiv betreiben.

Wir müssen den Schafen Zeit geben, um die Lämmer zur Welt zu bringen, sie zu stillen und sie zu entwöhnen. Erst dann können wir mit deren Milch den Käse herstellen, der auf den Tisch kommt.

Ebenso müssen die Schafe in den kalten Monaten das Gras in Ruhe lassen und im warmen Stall bleiben, während wir den Käse würzen lassen.

Verschiedene Käsesorten, verschiedene Geschmacksrichtungen, gleiche Qualität

Unsere Pecorino-Käse werden aus der Milch unserer Istrien-Karst-Schafe und sardischen Schafe hergestellt.
Das kannst du bei uns finden:

  • frischen Caciotta
  • gereiften Käse, 30-60-90-120 Tage
  • Blauschimmelkäse mit Kräutern und Blumen, die auf den Karstweiden gesammelt wurden
  • frische Ricotta
  • frische Blauschimmel-Ricotta

Wie und wann kann man unseren Käse probieren?

Du kannst ihn jeden Tag von Montag von 17.00 bis 18.00 Uhr im Hofladen kaufen oder du findest ihn auf der Speisekarte unseres Agriristoro.

Pecorino Formaggio pecora Carso Fattoria Antonic Trieste Ceroglie